Wie mit dem Pilates beginnen?

Hallo! 

 

Ich bin Beata und heiße Dich in meinem 

Pilates Studio herzlich willkommen!

----------------

Du bist ganz neu und möchtest Pilates kennen lernen? Wir bieten regelmäßig samstags Kennenlern- u. Einweisungstrainings an. Einen Termin hierzu kannst Du bequem über

 unsere "Tauschbörse" buchen!

Danach steigst Du in das Training ein,

zum Beispiel mit dem

"Starter-Paket"

------------------

Für Deine Teilnahme an den Gruppenkursen

wähle aus dem Kursplan einen Kurs aus. 

Nach der Einweisungsstunde kannst entweder ein Abo mit dem  "Anmeldeformular(PDF)" abschließen oder online in der "Tauschbörse" einzelne Trainingscredits buchen.

------------

Bei Fragen rufe mich einfach an oder schreibe eine Email und wir besprechen das weitere Vorgehen.

Unser Angebot - was machen wir?

Wir trainieren in Gruppenkursen auf der Matte oder auf dem Reformer

traditionelle Pilates Übungen. Die Kurse unterscheiden wir in:

Intro für Neueinsteiger zum Erlernen der Basic Übungen und

Level 1 bis 3  für erfahrene Pilates Sportler

 

Das KICKass® Pilates ist ein neues Kursformat, in dem Fitness und Auspowern 

im Vordergrund steht. Es kommen die modernen Allegro Reformer zum Einsatz.

 

PilaToes® ist ein spezielles Konzept für ein sehr effektives Training der Füße.

Es ist pilatesbasiert und nutzt wichtige Pilates Fuß-Trainingsgeräte wie 

den Foot Corrector und den Toe Exerciser.

Unser Starter - Paket

Das Starter Paket ist der intensive Einstieg in das Pilates Training!

Erhalte 20 Trainings-Credits für nur einmalig 330 Euro!

 Buche Dein Starter Paket jetzt in der Tauschbörse

 

Intensiv starten heißt, in kurzer Zeit so häufig wie möglich zum Training zu kommen.

Zwei bis drei Trainingseinheiten pro Woche reichen aus. 

Dann entfaltet sich die volle Wirkung des Pilates Trainings.

Setze Deine Starter-Paket Credits auf die Reformer oder Mattenkurse.

Die Credits sind gültig für volle drei Monate.

Das Angebot ist beschränkt auf den einmaligen Pilates Start je Kunde.

Die Abo Tarife auf einen Blick

Pilates Kurse Matte

  3 Monats-Abo für 68,00 Euro monatlich

12 Monats-Abo für 62,00 Euro monatlich

10 Trainingseinheiten. Das Abo berechtigt zur Teilnahme einmal wöchentlich an einem fest zugewiesenen Matten- und/oder Reformerkurs. 

Anmeldung per Anmeldeformular.

 

Pilates Kurse Reformer

  3 Monats-Abo für 68,00 Euro monatlich

12 Monats-Abo für 62,00 Euro monatlich

10 Trainingseinheiten. Das Abo berechtigt zur Teilnahme einmal wöchentlich an einem fest zugewiesenen Matten- und/oder Reformerkurs. 

Anmeldung per Anmeldeformular.

 

All-Inclusiv

12 Monats-Abo für 139,00 Euro monatlich

Dieses Exclusiv-Abo berechtigt zur unbegrenzten Teilnahme an allen Matten- und Reformerkursen und an allen Ferien-Specials! Es ist definitiv das Richtige für Pilates-Enthusiasten!

Anmeldung per Anmeldeformular.

Die Tarife für einzelne Trainings-Credits

Einweisungstraining 

Einmalig 28,00 Euro 

Die Probestunde ist eine Einweisungsstunde an den Geräten und auf den Matte. Sie kann bequem direkt online in der Tauschbörse (Kalenderansicht) gebucht werden. Wir empfehlen die Probestunde jedem neuen Besucher/Besucherin.

Das 4er Paket

4er Paket 105,00 Euro 

Ideal als Ad-on zum Abo oder bei dem Wunsch, das Training etwas intensiver kennen zu lernen. Das 4er Paket kannst Du bequem online in der Tauschbörse buchen.

Gültig für alle Matten- und Reformerkurse.

Die 10er Karte

10er Karte für nur 250,00 Euro 

Gültig für 6 Monate bei kompletter Flexibilität! Buche die 10er Karte direkt online in der Tauschbörse und setze die Credits nach Wunsch ein!

Gültig für alle Matten- und Reformerkurse.

Was wir noch für Dich haben

Personaltraining 

Personaltraining Einzel-, Duostunde

Das Personaltraining ist die intensive Möglichkeit, Deinen Körper durch Pilates zu verbessern! Entweder alleine oder zu zweit mit einer Person Deines Vertrauens. 
Das Personaltraining kann nur direkt mit dem Trainer/Trainerin vereinbart werden.

Unser Videoportal

Für unsere Kunden kostenfrei 

Im Videoportal findest Du viele Videos aus unserer eigenen Produktion zu den unterschiedlichen Themen, zum Beispiel 
Kurzvideos für ein schnelles Training zwischendurch, Tutorials zu einzelnen Übungen, Videos zum Rückentraining u.v.m.
 

 

Ferien Specials

Jedes Special 25,00 Euro 

Specials sind besondere Trainingseinheiten, die in den Studioferien angeboten werden. Während der bayerischen Schulferien gibt es im Studio auch eine kurze Unterbrechung des regulären Kursbetriebes, um unsere Sportler in entspannte Ferien zu entlassen. 
Für die Daheimgebliebenen gibt es Specials mit spannenden Themen!
Details gibt es immer im News-Feed!     

Gutschein

Einfach gewünschten Betrag mitteilen, überweisen und
wir versenden den Gutschein an Dich per Post!

Unsere Entscheidungshilfe
Reformer oder Matte

Pilates Matte

Pilates auf der Matte zu betreiben bedeutet, zunächst die 34 traditionellen Mattenübungen zu erlernen. Es begegnen Dir Begriffe wie "The Hundred", "Single Leg Stretch" (Foto), "Swan Dive" oder "Boomerang". Das sind alles Bezeichnungen für die Übungen. 
Manchmal werden die Übungen modifiziert, leicht verändert, so dass man den Eindruck hat, es handele sich um eine neue Übung. 
Die Übungen sind machbar aber zum Teil richtig anstrengend. Deine Aufgabe ist es, die Übungen von Mal zu Mal besser durchführen zu können. Daran erkennst Du den Zuwachs an Kraft, Beweglichkeit und Koordinationsvermögen.
 

Mattenkurse sind für Personen geeignet, die weniger an Geräten trainieren möchten und das Bewegen am Boden lieben.

Pilates Reformer

Der Reformer ist DAS Pilates Trainingsgerät überhaupt! Durch ihn wird der Körper wirklich reformiert.
Du bewegst einen Schlitten gegen einen Federwiderstand in einem Rahmengestell. Durch den Federwiderstand wird ein Automatismus im Körper ausgelöst, der bei keinem anderen Training so stark wirkt: Der Körper baut gegen die Feder einen Gegenzug auf. Mit jeder Faser des Körpers! Heißt, es ist garantiert ein Full-Body-Training!

Schon nach wenigen Einheiten spürst Du den Trainingseffekt. Und bald ist er auch sichtbar. Dein Körper wird genau so kraftvoll-elastisch, wie die starken Federn im Reformer. Denn auch hier gilt wie überall sonst auch: Das was Du Deinem Körper bietest, wird Dein Körper auch werden!

 

Reformer Kurse sind empfehlenswert für neugierige Personen, die ein umwerfendes, neues, innovatives Bewegungserlebnis suchen!

Und es gibt weitere Pilates Geräte, die kaum jemand kennt...

Pedi Pole

Das Pedi-Pole ist eine lange Stange, die auf einer Standplattform befestigt ist. Von ihrer oberen Querstrebe kommen zwei starke Zugfedern, die mit den Händen bewegt werden. Das Training ist äußerst gut für Schultern, Nacken, Rücken und hilft bei vielen Beschwerden. Wir setzen unsere 11 Pedi Pole auch im Gruppenunterricht ein.

Push-Up-Device

Man kennt Stützgriffe heutzutage in vielen verschiedenen Ausprägungen. Hier haben wir die originale Form aus der Zeit Joseph Pilates. Die Holzgriffe lassen sich gut greifen und ermöglichen viele Stützvariationen. Sie sind viel angenehmer als auf dem Boden zu stützen. 

Wir setzen sie im Personaltraining ein.

P.S. Für Kenner: Wenn die Haltemuttern der Griffe gelockert werden, dreht sich der Griff! Eine echte neue Herausforderung!

Trapeze Table - Cadillac

Auf dem Cadillac kannst Du unglaublich viele Übungen turnen. Auch hier wirken Federn, die Du nutzt, um einerseits einen Widerstand zu erzeugen oder andererseits, um Dir eine Unterstützung für viele Übungen zu holen. 

Es ist ein eher therapeutisches Gerät, das wir sehr gerne im Einzeltraining einsetzen.

Ladder Barrel

Eine kurze Sprossenwand und ein gepolstertes Fass - genau die richtige Kombination, um den Körper zu dehnen, zu mobilisieren, die Flexionen, Extensionen und Lateralflexionen perfekt durchzuführen.

Eine wahre Wohltat!
Wir trainieren auf ihm im Personaltraining!
 

Posture&Poise Apparatus

Manchmal denk man, der gute alte Joseph hatte ja mächtig Phantasie und hat die abgefahrensten Trainingstools entworfen. Dieser Apparat gehört definitiv dazu! 
Setze ihn auf den Kopf und lerne extrem viel über die Aus- und Aufrichtung Deines Körpers, über die Balancefähigkeit und über Deine zentrierte Kraft.
Definitiv nur einzeltrainingstauglich!

Und das ist noch längst nicht alles...

Foot Corrector

Den Foot Corrector setzen wir im Fußtraining (PilaToes®) ein, um die Fußmuskulatur zu kräftigen und die Füße zu korrigieren.

Es gibt kein anderes Gerät, das diesen Effekt so dermaßen schnell bewirkt! 
Der Foot Corrector wurde als erstes Gerät von Joseph Pilates schon 1922 entworfen. 

Eine geniale Erfindung, die unsere schwachen Füße endlich wieder auf Vordermann bringt!
 

... was wir zu bieten haben. So manche Überraschung möchten wir Dir noch zeigen, wenn Du zu uns ins Studio kommst. Du siehst, Pilates ist ein völlig anderes Training als Du es vielleicht kennst. Ein Pilates Studio sieht komplett anders aus als ein gewöhnliches Fitness Studio. 
Auch die Zielrichtung des Pilates unterscheidet sich deutlich von den Zielen des Fitness Sports. Wir erstreben kein Höher, Weiter, Schneller, sondern wir arbeiten an einem besseren Körper! Er wird stark von innen heraus, gelangt zu einer unglaublichen Kraft. Man wird geschmeidig, beweglich. Man bleibt konzentriert und fokussiert. 

Und beinahe nebenbei verschönert sich die Silhouette zu einem schlanken, aufgerichteten, jugendlich-federnden und dynamischen Körper. Und das bis ins hohe Alter! 
Freue Dich darauf!

Wir begleiten Dich auf diesem Weg!

Du bist herzlich willkommen!  

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte überprüfen Sie die Details in der Datenschutzerklärung und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.